GAMM Archive for Students (GAMMAS)

GAMMAS ist ein online-Journal von und für Studenten auf den Gebieten der Angewandten Mathematik und Mechanik. Dieses Journal deckt u.a. die folgenden Themenbereiche ab: Mehrkörperdynamik, Kontinuumsmechanik, Materialmodellierung, Algebra, Analysis, Bildverarbeitung, Regelungstheorie, Fluiddynamik, Optimierung, Systemtheorie und wissenschaftliches Rechnen. Als Anwendungsgebiete stehen die Natur- und Ingenieurwissenschaften im Vordergrund. Typische Artikel entwickeln mathematische Modelle, möglicherweise in Verbindung mit Experimenten; entwickeln analytische oder numerische Methoden; kombinieren bekannte Methoden oder führen in aktuelle Forschungsthemen ein, für die noch keine Lehrbücher existieren. Die Artikel sind jedoch nicht auf diese Inhalte beschränkt, sondern die Redaktion wird alle innovativen Beiträge berücksichtigen. In allen Fällen wird dem professionellen Schreiben und der sprachlichen Klarheit große Bedeutung beigemessen. Außerdem wird empfohlen, den Artikeln zusätzliches Material (interaktive Grafiken, Videos, Quellcode) hinzuzufügen und den Online-Charakter des Journals zu nutzen. Dieses Publikationsformat soll den wissenschaftlichen Nachwuchs für Forschung und wissenschaftlichen Austausch begeistern. Es gibt jungen Forschern die Möglichkeit, erste Forschungsergebnisse oder Literaturrecherchen zu veröffentlichen, die nur geringe Chancen für eine Veröffentlichung an anderer Stelle haben, obwohl sie von großem Interesse für die Allgemeinheit sind. Auch negative Ergebnisse sind erwünscht, z.B. das Ergebnis, dass bestimmte Methoden oder bestimmte Werkzeuge in gewissen Fällen nicht funktionieren. Darüber hinaus können sich die studentischen Autoren über wissenschaftliches Schreiben informieren und erste Einblicke in Veröffentlichungs- und Begutachtungsprozesse gewinnen, mit denen sie in einer möglichen akademischen Laufbahn konfrontiert würden. Zusätzlich zu den regulären Artikeln (Research Paper, Technical Brief) gibt es eine Sektion für Lehrmaterial (Tutorials). Letztere Sektion lässt nicht-studentische Autoren zu und bezieht Abiturienten und Lehrer als potentielle Leser mit ein. Diese Journal wird von den GAMM Juniors der Gesellschaft für Angewandte Mathematik und Mechanik GAMM e.V. betrieben. Einreichung, Abonnement und Zugang sind frei und offen für alle.

GAMMAS Homepage (noch deaktiviert)